Was denken Sie?

Jason 09/15/2017. 12 answers
Arts & Humanities Genealogy

Die jüngsten Abstammung stammt aus Polen und ich finde heraus von ancestry.com und DNA-Ergebnisse, dass ich russisch ukrainisch, estnisch bin und jetzt, wenn Leute fragen, was ich bin, sage ich, dass meine jüngsten Abstammung aus Polen aber tieferen Abstammung ist ..... "was ich sagte" meine Familie akzeptieren nicht die Ergebnisse des Tests, also wie ...

12 Answers


China Doll 08/05/2017.

Ich erzähle das auf so hohem Niveau. Meine Familie nennt sich nur deutsch, aber wir sind so viel mehr. Wir sind deutsch, englisch, französisch, skandinavisch, türkisch (was ich liebe, aber meine Familie wird nicht akzeptieren, weil sie diesen Teil der Welt nicht mögen) und Israeli (auch nicht akzeptiert, weil wir nicht jüdisch in der Religion sind). Ich habe wirklich keine Lösung für dich, also ist diese Botschaft an dieser Front sinnlos, aber ich wollte dich nur wissen lassen, dass du nicht allein bist.


Periferalist 08/05/2017.

Ich denke, dass du ein amerikanischer Mutt bist wie die meisten von uns.


Shirley T 08/05/2017.

Es gibt einfach keine "reinen" Nationalitäten. Zu einer Zeit beherrschte Polen die slawische Welt und dann wurde Polen unter Rußland, Preußen und in geringerem Maße Österreich erobert und geteilt. Die Ukraine wurde von Russland dominiert. Ich habe das Gefühl, dass sie keine Grenzwächter an jedem Bergpass und Landstraßen bewaffnet hatten und die Ahnen gemischt wurden. Das ist für ganz Europa ziemlich wahr. DNA-Studien zeigen, dass die Iren dem Baskischen in Spanien verwandt sind. Bei mir war Europa schwer bewaldet und die Leute reisten entlang der Küstenlinie. England wurde von den Römern erobert und ihre Soldaten kamen aus ganz Europa in ganz Europa. Dann sind die Wikinger eingedrungen, da sie überall so ziemlich waren. Dann drangen die germanischen Winkel, Sachsen und Jutes ein, Später drangen die Normannen aus Frankreich ein, und für einige Jahrhunderte war Franzose die Gerichtssprache von England. Es gab zahlreiche Grenzänderungen in ganz Europa und als es die ursprüngliche Bevölkerung in diesen Gebieten gab, wurde nicht aufgestiegen. Sie vermischten sich einfach mit den Neuankömmlingen. Das gleiche war wahr, als eine Nation einen anderen eroberte, die Leute, die sich nur mit ihren Eroberern vermischten. Wenn ich jemanden höre, dass sie ein "vollblütiges solches und so" sind, klingt es mir, dass sie über ihr Stammbaum Pferd oder Hund sprechen.


Syntinen Laulu 08/05/2017.

Deine Eltern haben recht. Wenn alle deine Familie so weit zurück wie irgendjemand daran erinnern kann, war polnisch und fühlte sich Polnisch, dann bist du Polnisch. Periode. Die Tatsache, dass Sie Spuren von DNA von weiter weg haben, ist irrelevant. Jeder hat die, mit der * möglichen * Ausnahme von einigen wirklich isolierten Populationen im Amazonas-Dschungel und platziert so. Da Polen im Laufe der Jahrhunderte so viele Male gekämpft worden ist und von so vielen fremden Mächten regiert und verwaltet wird - und wie Spock sagt, in seiner Zeit regierte Länder, deren Völker nicht ethnische Polen waren - wäre es wahrscheinlich wirklich außergewöhnlich zu finden eine polnische Person, die * keine nichtpolnische DNA hatte. Komm darüber hinweg.


Eisbär 08/05/2017.

Hey, das sind nur Werkzeuge, und viele Taschenrechner können mit unterschiedlichsten Ergebnissen kommen, je nachdem, welche Populationsreferenzmuster verwendet werden. Sie können diese Taschenrechner nicht als "Tatsache" akzeptieren. Zum Beispiel, anders als mein riesiges Stück Skandinavier, das es prozentual-weise gefangennahm, fast genau das, was mein Stammbaum diktieren würde, bin ich dann auch hauptsächlich englisch aus England, und es sagte, ich habe nur "Spur" von Großbritannien, aber sagte ich hatte mehr iberische Halbinsel, und ich habe null spanische Abstammung, es sei denn, du gehst zurück wie 600 Jahre oder mehr, zu einigen meiner königlichen Blutverbindungen, oder zumindest die sind die einzigen, die ich in meiner Forschung finden konnte. Meiner sagte auch, ich hätte ein bedeutendes Stück Irish, obwohl ich nur einige ziemlich entfernte Vorfahren hatte, die irisch waren, und scheinbar sollte nicht wirklich sogar auftauchen. Und dann ein sehr großes Stück Westeuropäer, das ich auch nicht glaube, dass ich viel davon hatte, da bin ich fast ganz skandinavisch und englisch mit wenig Niederländisch und Sachen, aber die Abstammungsergebnisse haben sogar Foren, wo die Leute, die tu den Test, sage Zeug darüber, wie für mich, ich weiß, dass viele meiner Vorfahren vermutlich Normannen waren, die im Jahre 1066 mit William der Eroberer, im Gegensatz zu den Anglo-Sachsen, übergegangen sind, also das ist der Grund, warum mein Großbritannien so zeigt klein aber westeuropäisch so hoch. Sie haben sogar Normannen unter dem westeuropäischen Ancestry Ergebnisprofil. Möglicherweise kommt die Iren als Teil meiner walisischen und kornischen, und einige schottische oder etwas. Auf Gedmatch heißt es, dass ich definitiv kornisch und südwestlich Englisch bin und kaum noch jemals irisch irre, je nachdem, welchen Rechner ich benutze. Ancestry sagte auch, ich habe einen Prozentsatz von Melanesian. Ich bin total europäisch, also wenn eine ganze Seite meiner Familie den Ancestry-Test gemacht hat, und wir alle haben Spuren davon, die auf einer Seite meiner Familie auftauchen, obwohl wir alle waren wie, wo auf der Erde kam das her, wir don Ich rufe jetzt selbst Melanesian an. Nirgendwo in unserem Stammbaum gibt es irgendwelche Beweise für irgendjemand, der aus diesem Teil der Welt kommt. Aber wer weiß, vielleicht sind wir wirklich melanesisch und haben meine melanesische Oma noch nicht gefunden. Allerdings denke ich, dass es ein wenig Lärm sein könnte, oder könnte einige Indianer-Abstammung widerspiegeln, denn die meisten meiner Familie sind seit den 1600er Jahren hier gewesen, so dass irgendjemand irgendwann leicht mit einem Ureinwohner verheiratet sein könnte, und wie jeder andere Amerikaner, Wir hatten Familiengerüchte, und sie entdeckten, dass die Ureinwohner Amerikas vor kurzem Ozeanische DNA tragen. Aber das ist alles nur zum Spaß. Einige der Ergebnisse sind wie, wtf? So musst du alles mit einem Körnchen Salz nehmen. Versuchen Sie, Ihre rohe DNA auf Gedmatch hochzuladen und dann Ihre DNA durch einen Haufen der Taschenrechner zu laufen und zu vergleichen. Wenn die Dinge ständig auf ähnliche Rechner kommen, dann ist das vielleicht eher indikativ, aber manchmal kann es einige echte Kurvenbälle geben. Wie mein Melanesier. Ich meine, das kommt auf jeden Fall in verschiedenen Prozentsätzen, die zwischen 1% und 2% auf alle Taschenrechner, aber es scheint völlig aus dem linken Feld, also wer weiß ...


kristin 08/05/2017.

Die meisten Leute verstehen nicht, wie diese Tests funktionieren. Sie erhielten etwa 50% Ihrer DNA von jedem Ihrer Eltern, und sie erhielten ihre DNA von ihren Eltern (Ihre Großeltern). DNA wird in zufälligen "Chunks" genannt Chromosomen vererbt. Keine zwei Leute haben genau die gleiche DNA, außer für identische Zwillinge und Klone. Ein Kind könnte die blauen Augen seiner Großmutter erben, seine Schwester könnte die blauen Augen des Großvaters erben, während ein drittes Kind grüne Augen von einem Ahnen erben könnte, den jeder vergessen hat. Sie können genetische Marker geerbt haben, die häufiger in den russisch / ukrainischen / estnischen Populationen gefunden wurden als einige Ihrer anderen Verwandten, vor allem, bevor Ihre Vorfahren sich entschlossen haben, sich zu packen und nach Polen zu ziehen. Die Tests sind ein WERKZEUG und kein Ersatz für die richtige Genealogie / Familienforschung. Sagen Sie einfach nur, dass Sie "eine Person osteuropäischer Abstammung oder Abstammung" sind.


Maxi 08/05/2017.

Warum würde deine Familie einen Unterhaltungs-DNA-Test akzeptieren .... Forschung und beweist deine Abstammung, wie das der einzige Weg ist


Elaine M 08/05/2017.

Eine Sache, um über diese DNA-Tests zu verstehen, können Sie estnische und ukrainische Blut haben, aber das bedeutete nicht, dass die Leute in diesen Ländern lebten, als sie Kinder hatten. Menschen bewegen, einwandern, auswandern, etc.


Nancy 08/05/2017.

"Mein Erbe ist (oder" Kulturell, ich bin ") Polnisch, aber meine eigentliche Abstammung ist aus ganz Osteuropa."


Spock (rhp) 08/05/2017.

Bitte lesen Sie eine Geschichte von Osteuropa und Sie werden viel besser verstehen. Vor 400 Jahren z. B. war Polen weit größer als gegenwärtig ... und enthielt weit mehr Völker unter dem König.


jl 08/05/2017.

Ancestry folgt den politischen Ländern. Es ist eher wie folgende Regionen.


Observer 08/05/2017.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine neu gefüllte Person nach deiner Abstammung fragt, aber wenn jemand so unhöflich ist, könntest du Tag osteuropäisch und lass es gehen. Mot Menschen sind wirklich nicht daran interessiert, Genealogie.

Language

Categories